Wiking 1:87 Unimog U 411 Züblin mit Rungenanhänger

16,81 €

Wiking 1:87 Unimog U 411 Züblin mit Rungenanhänger

Beim Hersteller ausverkauft!

Achtung: Sammlermodell, nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Warning: Choking Hazards-Small Parts. Not for Children under 14 years

Menge

 

Sichere Zahlung per SSL

 

Schneller Versandservice

 

Neu & Originalverpackt

Wiking 1:87 Unimog U 411 Züblin mit Rungenanhänger


Sogar Bauexperte Züblin schwor auf den Unimog U 411

Auf nationalen und internationalen Baustellen erwarb sich der Bauexperte Züblin eine bis heute gültige Expertise. Dabei nutzte die Baufirma auch den Unimog U 411, der vornehmlich als Zugpferd zum baustelleninternen Lastentransport benötigt wurde. Das WIKING-Gespann entstand nach einem authentischen Vorbild, denn tatsächlich zog der 411 entsprechend der WIKING vorliegenden Dokumentation Betonröhrenteile zur Einsatzstelle. Der U 411 war von den Gebrüdern Boehringer einst für den landwirt-schaftlichen Vielzweckeinsatz konzipiert – kompakt ist das Original wie auch die 87-fache Verkleinerung. Auf der DLG-Ausstellung 1948 in Frankfurt feierte das Vorbild, das später als Unimog zur Legende werden sollte, Premiere. Schon im März 1949 bauten die Gebrüder Boehringer die Zugmaschine für die Land- und Fortwirtschaft in Göppingen in Serie, bevor die Fertigung 1951 an den jahrzehntelangen Unimog-Standort Gaggenau verlegt wurde und Daimler-Benz die Regie der Typenfamilie übernahm.


039205

Besondere Bestellnummern