Pages Menu
Facebook
Categories Menu

Gepostet by on Jan 30, 2015 in Allgemein |

Unimog und MB-Trac Bücher

Unimog und MB-Trac Bücher

Bücher

Schneider: Alle

Unimog

Typen von 1948 bis heute: In der Nachkriegszeit als Universal-Motor-Gerät für landwirtschaftliche Anwendungen entwickelt, ist der Unimog heute ein Fahrzeug, das in 160 Ländern als bester Allrad-LKW und Inbegriff für Zuverlässigkeit und Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten gilt. Peter Schneider, in Sachen Unimog kein Unbekannter, legt hier die komplette Chronik dieses genialen Alleskönners vor. Der Autor geht hier auf alle Typen, alle Formen und alle Unimog-Varianten ein, die in Bild, Text und Tabellen vorgestellt werden. So entstand eine wirklich umfassende Darstellung der Unimog-Historie, illustriert mit einer Fülle neuen und interessanten Bildmaterials.
Hindennach: Der Mercedes unter den Traktoren: In diesem Buch setzt sich Gisbert Hindennach mit der Entwicklungsgeschichte des Unimog auseinander. Der Unimog wurde als landwirtschaftliches Fahrzeug konzipiert. Es waren einige wenige technikbegeisterte Menschen, die in wirtschaftlich schwierigen Zeiten neue Wege gingen und der Unimog-Idee zum Durchbruch verhalfen. Nichts haben sie damals dem Zufall überlassen. Zu ihrer Strategie gehörte auch, mit anderen Herstellern zum Unimog passende Anbaugeräte zu entwickeln.
Hindennach weckt durch die Darstellung der unzähligen Einsatzmöglichkeiten dieser Arbeits-, Transport- und Antriebsmaschine das Interesse bei Laien und Fachleuten zugleich. Spannend und aufschlussreich ist der Vergleich des Unimog mit zeitgenössischen Traktoren. Im dritten Kapitel bringen Carl-Heinz Vogler und Heinz Schnepf durch ihre Erkennungs-Systematik Ordnung in die Vielfalt der Unimog-Typen.

Schlepper Post :
Sonderheft Unimog & MB-Trac. Nach dem großartigen Erfolgt der Ausgabe Unimog vor zwei Jahren kommt im April nun der Band 2 den wir Ihnen gerne ohne ein Abo mit anbieten. In diesen Zusammenhang gibt es auch ein Sonderheft zum Thema Modelle mit einem Bericht von Ralf Maile „Modelle mit Stern“
Kinderbuch Unimog:
Zwei in einem…
Was ist überhaupt ein Unimog? Was kann er alles? Max und Lara verbringen einen Ferientag im Unimog Museum und erfahren dort von Zogg alles, was Sie Wissen wollen. Die lustigen Verse von Regine Götz und die liebevollen und detaireichen Illustrationen von Helmut Murek sind Ideal für Kinder. 5.95 Euro 19,5×16 cm mit 16 stabilen Pappseiten

Unimog & MB-trac, beide sind von Mercedes-Benz, beide revolutionierten die Landtechnik. Günther Uhl ist seit vielen Jahren den Umbauten und Sonderbauten dieser Schlepper auf der Spur. Hier präsentiert er sachkundig die spannendsten Exoten aus privater Hand und von Unternehmen aus der Zeit der fünfziger Jahre bis heute.
ca. 176 Seiten, ca. 480 Abbildungen, 28 x 21 cm, fester Einband 29,90 Euro

Der neue WAS IST WAS Band „LKW, Bagger und Traktoren“ gibt einen interessanten und fundierten Überblick über alle Nutzfahrzeugarten, deren Geschichte und Technik. Dipl. Ing. für Maschinenbau Jochen Seifert schildert technische Sachverhalte anschaulich und leicht verständlich. Spannend bereitet er die einzelnen Kapitel auf und kann so seine eigene Begeisterung zu diesen Themen weitergeben. „Wie funktioniert ein Schwertransport“, „Wo werden Riesenmuldenkipper eingesetzt?“, „Warum fahren Bulldozer auf Raupenketten?“. Viele interessante Fragen werden mit faszinierenden Fotos, anschaulichen Illustrationen und Themenkästen kindgerecht ergänzt und erklärt.
Das neueste Was-ist-was Buch „Lkw, Bagger und Traktoren“ berichtet auch über die Nutzfahrzeuge der Daimler AG. Enthalten sind Fotografien, detaillierte technische Illustrationen und Textbeiträge von Mercedes-Benz-Fahrzeugen wie dem Actros, aber auch eine sehr interessante Sonderseite zum Unimog zu finden. Die verschiedenen Kapitel seines Buches bieten auf unterhaltsame Weise Einblicke in die faszinierende Welt der Schwergewichte, ihre Entwicklung, Bedeutung und Besonderheiten. Seifert erklärt die vielfältigen Funktionen dieser Fahrzeuge und beschreibt den Prozess der Entwicklung und die Erprobung der Nutzfahrzeuge. Außerdem weist der Autor auf die besondere Rolle der Lastwagen hin. Eine wichtige Rolle spielt der Unimog, dessen Geschichte und Einsatzmöglichkeiten im Kapitel Spezialfahrzeuge dargestellt werden. Das „Universal Motorgerät“ wurde 1945, hauptsächlich für die Landwirtschaft, entwickelt. Der Unimog überzeugt heutzutage als vielseitiges Fahrzeug, das nahezu überall – beispielsweise auch auf Gleisen – eingesetzt werden kann.
• Fundierte, übersichtliche Wissensvermittlung
• Mit thematischen Sonderseiten
• Aussagekräftige Illustrationen
• Lieblingsthema der Kinder
• Hardcover, 48 Seiten, 21 x 28, ab 8 Jahre

Typenkompass Unimog Einsatzfahrzeuge. Seitenzahl: 128
Abbildungen: 120
Format: 140mm x 205mm
Komprimierter und kompetenter Überblick mit Beschreibung und technischen Daten.
Typenkompass Unimog Einsatzfahrzeuge.
Über das Schweizer Taschenmesser auf grobstolligen Rädern, den Unimog, muss eigentlich nicht mehr viel gesagt werden. Seit er 1948 entwickelte wurde, ist er aus dem Straßenbild rund um den Globus nicht mehr wegzudenken. Dieser Band des bekannten Feuerwehr-Spezialisten Wolfgang Jendsch widmet sich den vielfältigen Erscheinungsformen des motorisierten Tausendsassa in Diensten internationaler Rettungs- und Einsatzdienste. Jendsch präsentiert in dieser Neuerscheinung typische und technisch besonders interessante Feuerwehr-Einsatzfahrzeuge auf Unimog-Basis – ein repräsentativer Überblick über ältere und moderne »Mogs« wie sie derzeit rund um den Globus noch im Dienst stehen. Nur 9,95 Euro

MB-trac mit Forstaufbauten von Werner, Ritter und Nagel. Autor Michael Kaiser. 144 Seiten ca. 310 Bilder. 28×21 cm fester Einband.
Der Autor Michael Kaiser hat sich auf Forstaufbauten spezialisiert.Er bietet umfangreiche Typologie und zeigt und beschreibt den MB-Trac im Forsteinsatz.
Er präsentiert die einschlägigen Aufbau Hersteller Werner, Ritter und Nagel mit Ihrer Geräten und erklärt die Technik

„Prototypen in der Landtechnik. Zwischen Reißbrett, Markt und Schublade“, beschreibt eine Vielzahl von Erfindungen, Entwürfen und Prototypen, denen aus unterschiedlichen Gründen der Markt verschlossen blieb. 19,90 Euro

Öle und Schmierstoffe für Motor, Getriebe
und Achsen
ca. 128 Seiten, ca. 50 Abbildungen, 210 x 297 mm, gebunden, ISBN 978-3-86852-611-0
Verständlich und praxisnah bietet dieses äußerst informative Handbuch allen Besitzern von Old- und Youngtimer-Fahrzeugen konkrete Hilfestellung bei der richtigen Wahl von optimalen Ölen und Schmierstoffen. Diese Pflichtlektüre für alle Oldtimerbesitzer beantwortet alle Fragen nach den richtigen Schmierstoffen für Automobilklassiker und ist eine Fundgrube des Wissens für alle Hobby-Schrauber, Auto- und Motorradfahrer!
• Pflichtlektüre für alle Oldtimerbesitzer
• Beantwortet alle Fragen nach den richtigen Schmierstoffen für Automobilklassiker
• Fundgrube des Wissens für alle Hobby-Schrauber, Auto- und Motorradfahrer

Unimog – Pflegen, warten und erhalten. Dem Vielzweck-Kleinlaster Unimog ist seit seiner Vorstellung in den Nachkriegsjahren ein beispielsloser Siegeszug rund um die Welt gelungen, wo er sich eine treue Anhängerschaft erobert hat. Doch was tun, wenn an dem vielseitigen Allradfahrzeug einmal etwas nicht wie gewohnt funktioniert? Mit diesem Buch schaffen Sie eine Reparatur möglicherweise auch alleine. Das notwendige Rüstzeug dazu erhalten Sie von einem erfahrenen Kenner der Materie. Christoph Pandikow geht in diesem neuen Band der Erfolgsreihe »Jetzt helfe ich mir selbst« auf alle Details ein, die Sie wissen müssen.Einband: broschiert,Seitenzahl: 240 Abbildungen: 300 Format: 200mm x 265mm. 24.90 Euro incl. Mwst zzgl. Versandkosten.

Brandneu und sofort Lieferbar: Unimog- Vielseitig auf jedem Arbeitsgebiet nur 12.90 Euro incl. Mwst. zzgl. Versand
• die Geschichte des populären Alleskönners
• zeitgenössische Fotos und Grafiken. Tolle schwarz/weiss Bilder aus den fünfziger Jahren
• fundierter Text mit vielen Infos für den Fan. Gutes Preis-Leistungsverhältnis!

1. Auflage 2013, 112 Seiten, 51 Farbfotos, 82 S/W Fotos, 2 farbige Abbildungen, 6 S/W Abbildungen, Format 21,6 x 24,7 cm, gebunden,

Unimog U1300L
Der legendäre “Zwo-Tonner” in der Bundeswehr – Teil 1 – Entwicklung und Technik
Als Nachfolger des 1,5 to Unimog S hat sich der 2 to Unimog U1300L ab 1978 bei der Bundeswehr bestens bewährt. Noch heute stellt er das Arbeitspferd verschiedenster Truppenteile und auch die hohen Anforderungen bei Auslandseinsätzen, oft unter schwierigsten klimatischen und topografischen Bedingungen, wurden souverän bewältigt. Derzeit sind noch immer über 5.400 Fahrzeuge im Dienst, ein Beweis für die Qualität, Langlebigkeit und Robustheit dieses Entwurfs. Die vorliegende Trilogie zeigt die zahlreichen Varianten und Einsatzmöglichkeiten des Universalmotorgeräts U1300L in der Bundeswehr erstmalig umfassend auf.

Band 1: Vorläufer, Entwicklung und Technik
Band 2: Variante Plane-Pritsche und Im Detail
Band 3: Sonderfahrzeuge KrKw, BAT, Fl Kfz, Kabinen
Anzahl Fotos und Illustrationen:
durchgehend mit 34 s/w Fotos, 27 Farbfotos, 20 Faksimile-Dokumenten und 20 Grafiken bebildert
Text – Sprache:
Deutscher Text